Im Hanseviertel: Ersan Duftmanufaktur

Ersan Duftmanufaktur im Hanseviertel
Ersan Vardar beim befüllen des Flakons

Die Duftmanufaktur – Kunst der Düfte

Menschen mit dem richtigen Riecher aufgepasst – hier entsteht duftende Kunst. Vor nun über 4 Jahren hat sich Ersan Vardar seinen Wunsch von der eigenen Parfümerie erfüllt. Seither stehen die Pforten seiner Duftmanufaktur für alle Duftliebhaber*innen offen. Erstmals niedergelassen in der Böckmannstraße, ist die Parfümerie seit September 2020 im charmanten Hanseviertel heimisch. Dort findet man das Geschäft direkt neben der sich rotierenden Erdkugel.

In die Welt der Düfte ist Ersan Vardar vor etwa 10 Jahren eingetaucht. Sich selbst beschreibt er derzeit mehr als Duftjäger, denn eine Lehre zum Parfümeur hat er nie gemacht, strebt den Status eines Parfümeurs aber an. Lediglich eine Affinität zu Düften und reichlich Selbstbewusstsein haben gereicht, um sich seither selbst in dem Sektor zurecht zu finden. Es geht jedoch mehr als nur um Düfte.

Die Menschen stehen im Fokus, welche von Düften vereint werden. Es ist demnach egal von wo man kommt, wo man im Leben steht oder was für die Zukunft abgezielt wird. „Die Sprache der Düfte wird von jedem gesprochen“, so Ersan Vardar. Diese Tatsache hat man sich zur Philosophie des Hauses gemacht. Deshalb wird hier auf enge Zusammenarbeit mit den Kundinnen und Kunden gesetzt, denn diese gewähren Emotionen, was wiederum in Inspirationen mündet. Grundlage für diese Zusammenarbeit ist die angebotene Dufttypanalyse, in der Kundinnen und Kunden die Möglichkeit haben, herauszufinden, welche Duftnoten und welche Duftkomposition am ehesten ihrem Typ entsprechen. Diese Zusammenarbeit sichert neben aufgehender Herzen von Duftenthusiasten, das Handwerk dieser Kunst zu perfektionieren. Auch neue Ideen sind Teil von Ersans Parfümerie und Duftmanufaktur.

II. Parfüm & Kaffee – eine Kombi für Liebhaber*innen

Seit der Neueröffnung im Hanseviertel wurde das Geschäftskonzept neu entworfen. Neben, vor oder nach dem Dufterlebnis, kann der Gaumen nun mindestens genau so sehr beansprucht werden, wie die Nase. Denn seit Anfang Oktober hat ein hauseigener Barista ebenfalls Einzug genommen. Das hebt die Erfahrung im Geschäft auf eine neue Ebene der Sinneserfahrung. Liebhaber*innen von Düften und Kaffee haben mehr miteinander gemein, als man annehmen mag. Beide beherbergen eine enorme Menge an Vielfalt, gebieten allerdings beide Einzigartigkeit und Individualität in dieser Vielfalt. Diese Vielfalt wird durch die Kaffeemarke Sollozzo gesichert, welche eine spannende Auswahl von fruchtigen- bis hin zu nussigen Kaffees bereithält. Mit gemütlichen Außenplätzen vor dem Geschäft, kann man es sich bei einer bekömmlichen Tasse Kaffee in der ästhetischen Eingangshalle des Hanseviertels gemütlich machen.

Ersan Duftmanufaktur im Hanseviertel
Das Geschäft befindet sich inmitten des Hanseviertels in der Innenstadt.

Der Besuch der Duftmanufaktur ist definitiv eine außergewöhnliche und unverwechselbare Erfahrung sowohl für Laien als auch für Fachmänner der olfaktorischen Wahrnehmung von Düften. Für manche eine Jagd nach dem perfekten Duft, für manche wiederum ein kleines Abenteuer auf der Suche nach etwas Unentdecktem. Die Erfahrung ist in jedem Fall einzigartig.

Ersan Parfümerie
Große Bleichen 36
20354 Hamburg
http://www.ersan-parfümerie.com