Hoch im Norden: Hotel Roth – Westerland

Sylt – Die Insel ist gerade in der Nebensaison einen Besuch wert. Eine gastgebende Perle befindet sich direkt am Strand: Das Hotel Roth. Die Seelen des Hauses, Hayo Feikes und Co. haben es nicht so mit Digitalisierung und modernem Zeitgeist, schaut man auf deren Website. Verdammt gute Gastgeber sind sie allerdings schon seit den 70er Jahren. Der Service und das Leistungsangebot hier in der ersten Reihe am Strand stimmen zu 100 Prozent. Schon die Eltern haben hier den Tourismus auf der Insel angeschoben. Das Hotel selbst ist eine Zeitkapsel. Das Design der dänischen Nachbarn ist im Original erhalten. Äußerst gepflegt ohne das Retro-Erbe zu leugnen. Die Schlafstätten und Bäder sind aus diesem Jahrtausend und entsprechen der gehobenen Hotelklasse, Retroschränke aus den 70erJahren aber auch dort. Ein Hotelerlebnis für alle, die auf dänisches Design und 70erJahre stehen, ohne Zweifel großartig, wie auch das Naturerlebnis der Insel. Direkt vor der Haustür finden wir den e-Smart, der uns zum Ellenbogen saust. Die Fahrradalternative machen wir nächstes Mal. Zu Fuß ist man hier aber auch sofort weit weg vom Trubel der naheliegenden Friedrichstraße. Sucht man hier die klassischen Szeneläden, so hat man es nicht weit, der gewählte Standort am Strand und die Verbindungen sind ein großer Vorteil. 

Der gelbe Salon im Hotel hat nur Nachmittags auf, das Kuchenbuffet sucht seinesgleichen. Hier punktet der Gastgeber mit seinen gelebten Beziehungen seiner langjährigen, vertrauten Partner. Das Frühstücksbuffet an sich ist ein eigener Anlass dort zu verweilen: Das mehr als faire Preis-Leistungsverhältnis in dem Designraum  mit Blick auf Strand und Wellen sucht seinesgleichen auf der Insel. Tee und Fischmanufakturen, frisch Gepresstes, Müslis… da bleiben keine Fragen offen.

Das Wort Bierstube gibt es hier noch. Es verweist auf das kleine Speiselokal. Etwas duster, so war es auch in den 70ern, stilvoll und mit einer ebenso fairen Angebotskarte ausgestattet. Wer hier nicht übernachtet, kann auch durch den  separaten Eingang Zugang zum Hotel Roth finden. Ehrliche, feine Gastgeber, keine Sylter oder Hamburger Schickimickis, kehren hier ein. Eine Wiederentdeckung guter Werte, wer Retro, Vintage die 70erJahre liebt und mehr als Budget oder Apartment möchte, ist hier genau richtig.

Nordisches Familieunternehmen: Faykes und Familie haben das Bild der Insel geprägt. Die legendären Disconächte im Galaxis sind Geschichte, die Aufenthaltsqualität im Hotel Roth ist geblieben.


Hayo Feikes und Mitarbeiter
HOTEL ROTH am Strande
Strandstraße 31
D-25980 Westerland/Sylt

Tel. 04651-9230
Fax 04651-5095

e-mail:info@hotel-roth.de