Hamburger Hochbahn – Linie 111 – Sehenswürdigkeiten zum Normaltarif

Auf der seit Dezember auf Hamburgs Straßen fahrenden Buslinie 111 wird den Fahrgästen der Hamburger Hochbahn richtig viel Sehenswertes geboten. Für die einen eine ganz normale Busfahrt von A nach B, für die anderen die günstigste Stadtrundfahrt Hamburgs.
Ab dem Altonaer Bahnhof fahren die umweltfreundlichen Brennstoffzellen-Hybridbusse als „Hafenrandlinie“ im 20-Minuten-Takt über die Haltestellen Große Elbstraße, Reeperbahn, Landungsbrücken bis in die Hafencity. Rund 16 Hamburger Sehenswürdigkeiten passiert die Linie dabei – und das zum normalen Fahrpreis.