Fillet of Soul – Eine geglückte Verbindung

Erst einmal beste internationale Kunst in den Deichtorhallen aufsaugen und anschließend nebenan wahre Köstlichkeiten genießen – das geht nur im Fillet of Soul. Die beiden Betreiber und Köche Florian Papst und Patrick Gebhardt bieten eine kreative und innovative, aber nicht trend-touristische Küche, bei der Fisch und Fleisch erfrischend querbeet durch die Länderküche kombiniert werden. Die offene Küche und die komplett verglaste Längsfront des Restaurants tun sorgen für eine Atmosphäre, in der man neben gut essen vor allem eines kann: Sich wohl fühlen.

Die überschauliche Karte harmoniert zusammen mit den Tagesangeboten, welche auf einer Kreidetafel niedergeschrieben sind.

Eine besonders liebgewordene Tradition, die Kunst und Genuss aufs Beste miteinander verbindet:
The Movie Dinner – 1 Film – 6 Gänge. Gestartet wird jeweils um 19 Uhr mit einem eigens zum Film komponierten Menü. Im Anschluss ab ca. 21 Uhr wird der Film auf einer Leinwand per Beamer gezeigt. Wann ein Movie Dinner stattfindet erfahrt ihr hier.