Endlich Wochenende – fix was los in Hamburg

Konzert, Show oder Essen gehen: Wir haben uns mal umgeschaut, was man in Hamburg an diesem Wochenende so unternehmen kann.

Spargel auf dem Feuerschiff

Endlich Wochenende: das Feuerschiff
Lecker essen auf dem Feuerschiff

Lange dauert sie nicht mehr, die Spargelsaison. Es ist also höchste Zeit, das Edelgemüse noch mal zu genießen. Unser Tipp: Die Spargelkarte auf dem Feuerschiff bietet Spargel in ganz unterschiedlichen Varianten an. Als Suppe mit Flusskrebsschwänzen zum Beispiel. Oder ganz traditionell als Hauptgericht mit Schinken, Steak oder Fisch. Dazu gibt es den einmaligen Blick auf den Sportboothafen. So kann das Wochenende doch starten!
15. Juni
12 bis 22 Uhr
Feuerschiff
City Sporthafen
Vorsetzen

David & Götz in der Laeiszhalle

Endlich Wochenende: die Pianisten Daniel & Götz
Beste Unterhaltung auf hohem Niveau: David & Götz @Daniel Fes

Das neue Programm von David & Götz ist eine Klavier-Show mit beliebten Rock-, Pop- und Klassik-Hits, witzigen Moderationen und absurden Pointen. In herausfordernden Arrangements schweben zwanzig Finger über einhundertsechsundsiebzig Tasten zu pianistischen Höhenflügen empor. Ungebremst prallen in der Laeiszhalle Michael Jackson und Elton John auf Ludwig van Beethoven und Johann Strauß oder Star Wars auf Mozart.
15. Juni
20 Uhr
Laeiszhalle
Johannes-Brahms-Platz

Wölfe im MARKK

Endlich Wochenende: Wölfe im MARKK
Blick in die Ausstellung. ©P.Schimweg/MARKK

Kaum ein Tier ist den Ängsten und Sehnsüchten der Menschen so nah wie der Wolf: Der Wolf als Nomade, der ungefragt grüne Grenzen überschreitet, als Raubtier, das Wild und Schafe tötet, als Forschungsobjekt, als Rudeltier, das mit seinem sozialen Wesen fasziniert, als Charakter in Märchen und Mythen oder als Werwolf, um nur einige der damit verbundenen Themenfelder zu nennen. Die Ausstellung „Von Wölfen und Menschen“ im Museum am Rothenbaum (MARKK) nimmt die Wiederkehr des Wolfes zum Anlass, sich mit der Beziehung von Wölfen und Menschen zu beschäftigen und aktuelle Diskurse in Populärkultur, Kunst und Wissenschaft aufzugreifen. Eine Führung mit Kurator Prof. Dr. Bernd Schmelz gibt vertiefende Einblicke in die Ausstellung.
16. Juni
14 Uhr
MARKK
Rothenbaumchaussee 64

Kabarett im Schmidtchen

Endlich Wochenende: Kabarett im Schmidtchen

Was kommt dabei heraus, wenn eine renommierte Fachjury 14 Kabarettisten nominiert, die zehn Monate lang durch die Republik touren und die Zuschauer zum Lachen und Mitfiebern bringen? Ganz klar: Unterhaltung vom Feinsten und Spannung pur. In der „Kabarett Bundes:Liga“ wetteifern Comedians, Poetry Slammer und andere Kleinkünstler aus dem gesamten deutschsprachigen Raum in 13 Theatern um den Titel „Deutscher Kabarettmeister“ . Zum ersten Mal auch im Schmidtchen. Bei jeder Vorstellung der Deutschen Kabarettmeisterschaft treten zwei Kontrahenten gegeneinander an und geben alles, um das Publikum zu begeistern und es auf ihre Seite zu ziehen. Dazu hat jeder 45 Minuten Zeit. 
16. Juni
19 Uhr
Schmidtchen
Spielbudenplatz 27/28

Kaluoka’hina im Planetarium

Endlich Wochenende: Trickfilmszene
Bunte Unterwasserwelt im Planetarium

In der Weite unserer Ozeane existieren unvorstellbare Geheimnisse. Eines der wertvollsten davon ist Kaluoka’hina. Dieses Zauberriff besitzt eine magische Kraft, die das es vor der Entdeckung durch Menschen schützt. Kaluoka’hinas bunte Einwohner haben immer in Frieden gelebt – bis ein Vulkan ausbricht und der Bann gebrochen wird. Jetzt liegt es am jungen Sägefisch Jake und seinem verrückten Kumpel Shorty, die Magie wiederherzustellen. Rasantes Familienabenteuer im Planetarium.
16. Juni
14 Uhr
Planetarium Hamburg
Linnering 1

Boote auf der Alster

Bei dem Thema Wasser & Hamburg denkt man sofort an den Hafen und die Elbe. Dabei hat die Hansestadt so viel mehr zu bieten. Zum Beispiel eine Tour auf der Alster. Bei Hamburgs ältestem Bootsverleih, Silwar, kann man klassische Alsterkanus ebenso mieten wie sportliche Kajaks oder Fun-Boote wie Schwan oder Ente. Praktisch ist auch die zentrale Lage in Eppendorf. Von hier aus kann man gemütlich (oder auch sportlich) zur Schleuse Jungfernstieg oder Ohlsdorf paddeln.Genau das Richtige für einen entspannten Ausklang vom Wochenende.
16. 6.
20 bis 20 Uhr
Bootshaus Silwar
Eppendorfer Landstraße 148 b
20251 Hamburg