Curling – Der Sport auf dem Eis

Curling ist olympische Wintersportart und wird wegen seiner taktischen Spielzüge auch „Schach auf dem Eis“ genannt. Auf einer ca. 43 Meter langen Eisfläche schieben zwei 4er-Mannschaften abwechselnd je 8 spezielle Granit-Steine über die Eisfläche. Die Mannschaft, deren Stein am nächsten an einem speziell markierten Kreis liegt, erhält dafür Punkte. Die Mannschaft, die nach 8 bzw. 10 Durchgängen die meisten Punkte erzielt hat, gewinnt das Spiel. Spaß und Nervenkitzel sind garantiert! Probier es aus und fang Feuer auf dem Eis!

Jede Altersgruppe hat Freude an diesem Sport, den wir übrigens den Schotten zu verdanken haben. Sie betraten bereits im 16. Jahrhundert mit ihren Steinen und Besen das Eis und legten damals schon viele der heute noch gültigen Spielbedingungen fest.

Ende der 60er Jahre kam der Sport auch in die Hansestadt; die Hamburger gründeten 1969 ihren Curling Club Hamburg e.V., den heute größten Deutschlands. Zunächst spielten sie – dem Schietwetter trotzend – unter freiem Himmel in den Wallanlagen. 8 Jahre später wurde dann in Stellingen die clubeigene Curlinghalle, eine der wenigen reinen Curlinghallen Deutschlands, eingeweiht. Hier gehen die 175 Hamburger Club-Curler von Oktober bis April der spannenden olympischen Disziplin – dem Schach auf dem Eis – nach und „legen“ mit großer Begeisterung ihre Steine in die sog. „Häuser“, dreifarbige Kreise auf dem Eis. Mehr als 2 Mio. Curler in über 50 Ländern betreiben heute diesen faszinierenden Sport, der Körper und Geist gleichermaßen fordert.

Die Herrenmannschaft des CCH um Skip John Jahr vertrat Deutschland bei der Winterolympiade in Sochi und bei den Weltmeisterschaften in Peking. Auch unsere Jugend ist sehr erfolgreich. Sowohl die jungen Damen als auch die jungen Herren konnten schon mehrfach nationale und internationale Titel nach Hamburg holen.

Einsteiger-Kurs – Feuer fangen auf dem Eis

In einem fünfwöchigen Einsteiger-Kurs, an allen Mittwochabenden im September, kann JederMensch diesen faszinierenden Mannschaftssport erlernen und sich von Doris F. Torrance in die Geheimnisse des Curlingsports einweihen lassen. Zu entdecken ist eine spannende, olympische Wintersportart – wie man die Steine über das Eis schiebt, dass ein Besen nicht nur im Haushalt nützlich ist und wie man durch laute Schreie dafür sorgt, dass der Stein nicht so schnell stehen bleibt.

Die Ausrüstung zum Mitmachen ist in der Halle vorhanden. Mitzubringen sind nur saubere (!) Hallenturnschuhe, eine bequeme (!) Hose sowie warme Oberbekleidung. Der Spaß kommt von allein. Für das leibliche Wohl sorgt die hauseigene Gastronomie.

Termine: 02.09.15, 09.09.15, 16.09.15, 23.09.15, 30.09.15 – jeweils 19 bis 21.30 Uhr
Kursgebühr: 50 Euro