Hotelsafari Deluxe – Hinter den Kulissen eines Grandhotels

Hundertjährige Damen haben gewöhnlich viel zu erzählen und kennen unglaublich viele Geheimnisse. So auch die 1909 eröffnete „Grande Dame“ Hamburgs: das Hotel Atlantic Kempinski an der Außenalster. Über 100 Jahre Geschichte, angefangen bei Kaiser Wilhelm II., hat das hanseatische Traditionshaus schon erlebt. Und diese kann man hautnah erfahren – bei der „Hotelsafari Deluxe“.

Der Blick hinter die Kulissen gewährt Einsicht in hallenartige Großküchen und enge Keller, in alte Lastenaufzüge und natürlich in den historischen Dachboden. Hier im sogenannten „Phantomzimmer“, direkt neben der berühmten Weltkugel, über die schon James Bond alias Pierce Brosnan seinen Verfolgern davon kletterte, beginnt die ungewöhnliche Hausführung mit einem Champagnerempfang und einem weiten Rundblick über Hamburg. …

Exzellenter Elbblick – The Rilano Hotel Hamburg

Hier, direkt am Elbufer hinter beeindruckender Panoramafront, kann man die traditionellen Werte gehobener Hotellerie erleben und dem Rauschen der Elbe lauschen: im Strandkorb auf der Sonnenterrasse mit einem Cocktail in der Hand und den größten Kreuzfahrern der Welt im Blick. Qualität und Raffinesse zeichnen das Restaurant River View oder die gemütliche Fusion Bar aus.

Neben modernen Interpretationen norddeutscher Spezialitäten werden kreative Cross-Over-Kompositionen aus nationalen und internationalen Köstlichkeiten angeboten.