Feiern auf dem Feuerschiff: Party maritim!

Das Feuerschiff gehört mittlerweile auch zu den Wahrzeichen Hamburg, an denen kein Besucher vorbeikommt. Manche haben auch das Glück, an einem Sonntag Vormittag hier vor Anker zu gehen – und sich an einem Jazzkonzert zu erfreuen. Oder sie kommen Montag abends vorbei. Dann steht das Feuerschiff im Zeichen der Jam Sessions. Das Feuerschiff ist darüber … Weiterlesen …

Restaurant Deichgraf: herbstlicher Genuss-Zauber

Das Restaurant Deichgraf liegt in der historischen Deichstraße Hamburgs. Besonders in der kalten Jahreszeit entfaltet diese Umgebung ihren ganz besonderen Zauber. Wenn es dunkel wird werfen die historischen Laternen ihr Licht auf das Pflaster werfen, hinter den Sprossenfenstern wird es hell – und man kann sich vorstellen, wie hier das Leben früher war. Im Restaurant … Weiterlesen …

Restaurant Ahrberg: Idylle an der Elbe

Blankenese ist unbestritten einer der Sehnsuchtsorte Hamburgs. Nicht nur wegen seines wunderbaren Kapitänsviertels und dem Blick auf die Elbe, sondern auch wegen des Restaurants Ahrberg. Vor allem im Sommer ist ein Aufenthalt hier ein Stück Urlaub, man fühlt sich ein wenig wie in Italien. Zugegeben: Statt unter Palmen sitzt man hier unter uralten Bäumen. Aber … Weiterlesen …

Die Außenfassade des Deichgrafs

Restaurant Deichgraf: Genuss trifft Historie

Wenn man heute so durch Hamburg schlendert, fällt vielen zunächst mal auf, wie modern die Hansestadt mit ihren kühnen Glasfassaden wirkt. Dabei könnte man leicht vergessen, wie alt die Stadt eigentlich schon ist. Doch in der Deichstraße wird die Geschichte Hamburgs lebendig, wie an kaum einem anderen Ort der Stadt. Hier stehen die ältesten Bürgerhäuser … Weiterlesen …

FAIRMONT HOTEL VIER JAHRESZEITEN – Kult: Der Teddy Bear Tea

Die Veranstaltung hat in Hamburg seit Jahren Kultstatus und bietet Kindern jede Menge zum Staunen. Neben dem imposanten Weihnachtsbaum, einem fröhlichem Weihnachtsmann und dem außerordentlich umfangreichem Nasch-Buffet, ist der Höhepunkt des diesjährigen Festes die Bastelwerkstatt. An mehreren Stationen können schon die Kleinsten, unterstützt durch die liebvolle Anleitung erfahrener Helfer, kleine Kunstwerke herstellen. Die Erwachsenen dürfen … Weiterlesen …

Kennt Ihr schon die Fischklappe?

Nein? Solltet Ihr aber. Vor allem dann, wenn Ihr für Ostern noch frischen Fisch, edle Meeresfrüchte oder leckere Salate bestellen wollt. Beim Kultladen Fische Schmidt in Eppendorf geht das ebenso einfach wie clever. Einfach per Telefon, Mail oder Fax Eure Bestellung aufgeben (alle Infos s. unten) und dann an der Klappe des Ladengeschäfts von Fische … Weiterlesen …

Grillen in Zeiten von Social Disctancing

Ein Blick aufs Wetter von heute: Es wird schön in Hamburg. Genau gesagt, sollen es bis zu 17 Grad werden, bei strahlend blauem Himmel. Genau das richtige Wetter zum Angrillen, oder? Wenn da nicht Social Distancing wäre. Damit fällt eine Tour zu den beliebten Grillplätzen wie Stadtpark, Alsterwiesen oder Öjendorfer Park flach. Wer einen Garten … Weiterlesen …

Gastro-Tipps: Essen mit Ausblick

Das Auge isst bekanntlich mit. Das gilt allerdings nicht nur für hübsch angerichtete Speisen, sondern auch für eine tolle Aussicht. Und da hat Hamburg einige Restaurants zu bieten, in denen man nicht nur gut essen, sondern auch gut gucken kann. Bobby Reich Ein echter Klassiker an der Alster. Bei Bobby Reich treffen sich seit Jahren … Weiterlesen …

Restaurant Yu Garden: alles neu im Teehaus

2008 als Zeichen der Städtefreundschaft zwischen Hamburg und Shanghai erbaut, stand das chinesische Teehaus an der Feldbrunnenstraße jahrelang leer. Nun wurde es nach umfangreicher Renovierung mit neuem Konzept wieder eröffnet. Verantwortlich hierfür ist Qiuyi Chen, in Hamburg bekannt für seine Restaurants Ni Hao, Copper House und das mittlerweile geschlossene Red Chamber. An einem regnerischen Donnerstagabend … Weiterlesen …