Astra St. Pauli Brauerei: Flower Power!

Astra St. Pauli Brauerei: Plakat zur Flower Power Party
Hier hat nicht nur das Bier eine Blume: Die Astra St. Pauli Brauerei feiert

Hamburg ist im Hossa-Fieber: Am Wochenende steigt in der Stadt der legendäre Schlagermove – und auch die Astra St. Pauli Brauerei ist mit dabei. Flagge zeigen für St. Pauli als Standort für den Move ist angesagt. Und natürlich jede Menge tanzbarer Hits.

Was man dazu unbedingt braucht? Das richtige Outfit (Schlaghose wäre fein), eine Stimme zum Mitsingen und Lust zu feiern – und zwar schon ab mittags. Denn los geht die Party um 12 Uhr.

Aber auch sonst feiert man rund um die Reepberbahn und die Landungsbrücken natürlich kräftig – beim größten Schlagerfestival der Welt. Darüber hinaus räumt der Schlagermove nachhaltig mit dem Mythos auf, der Hamburger an sich sei eher steif und konservativ. Von wegen! Beim Schlagermove kann es durchaus passieren, dass sich der nette Typ mit Schlaghose und Blumengirlande als Investmentbanker entpuppt, und die lautstark mitsingende Dame im Minirock und mit Discokugel auf dem Kopf im echten Leben in einer Reederei arbeitet.

Astra St. Pauli Brauerei: Schlagermove an den Landungsbrücken
Partystimmung auch an den Landungsbrücken


Traditionell beginnt „das Fest der Liebe“ mit einem Umzug geschmückter Wagen, danach wird gefeiert. Und das eben auch in der Astra St. Pauli Brauerei. 

Astra St. Pauli Brauerei
13. Juli
12 Uhr
Nobistor 16