Wildpark Lüneburger Heide – Happy Halloween

Kürbisschnitzen, Hirschbrunft und Junior-Tierpfleger-Lehrgang machen den Herbst zum Erlebnis
Der Herbst ist da und die Laune der Kinder in Niedersachsen und Bremen ist spürbar besser, denn es sind Herbsferien. In Hamburg und Schleswig-Holstein dauert es noch eine Woche, bis sich die Kinder ins Ferienvergnügen stürzen können. Der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf hat sich natürlich darauf eingestellt und bietet den ganzen Oktober lang zahlreiche Veranstaltungen an, die den Herbst zum besonderen Erlebnis machen.
Mit dem Herbst hat auch die Paarungszeit des Rotwildes begonnen. Jetzt gibt der Platzhirsch im Wildpark den Ton an und wirbt um die Weibchen. Unter fachkundiger Führung erleben Besucher am Rotwildgehege das herbstliche Naturschauspiel der Hirschbrunft. Termine sind Freitag, Samstag und Sonntag, 7., 8. und 9. Oktober. Treffpunkt für die etwa einstündige Führung ist jeweils um 17.30 Uhr der Artenschutzpavillon beim Eingang. Die Führung ist im Eintrittspreis mit inbegriffen.
Für Ferienkinder ist der Termin für den Juniortierpfleger-Lehrgang interessant. Am Mittwoch, 12. Oktober von 12 bis 15 Uhr können sich Kinder als Juniortierpfleger versuchen. Wer schon immer wissen wollte, wie es ist, ein Tierpfleger zu sein, der sollte sich einen der begehrten Plätze sichern. Die Teilnehmer helfen bei der Versorgung der Tiere und werfen einen Blick hinter die Wildpark-Kulissen. Das Angebot richtet sich an Kinder ab 8 Jahren. Die Teilnahme kostet jeweils EUR 20,00 pro Kind inklusive Eintritt. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer 04184 / 89 39-15 ist erforderlich.
Gemütlich wird es an den Sonntagen, 9. 16. und 23. Oktober. Jeweils von 13 bis 17 Uhr können sich Kinder unter dem Motto „Happy Halloween“ auf Kürbisschnitzen, Kinderschminken und magische Momente mit Zauberhexe Finsel freuen. Das Event-Highlight im Herbst steht dann auch ganz im Zeichen von Kürbis & Co.: Am Sonntag, 30. Oktober steigt das große Halloween-Familienfest mit Kürbisschnitz-Webbewerb, Gruselwanderung durch den abendlichen Park und weiteren Aktionen.