Wellness für Körper und Geist –
Hamburger Wohlfühl-Oasen

Im Herbst fühlt man sich oftmals reif für eine Auszeit. Der Gedanke an einen Tapetenwechsel scheint reizvoller denn je, und ein schöner Städtetrip oder Kurzurlaub verspricht genau das Richtige zu sein. Doch was tun, wenn der Koffer im Keller und die Klamotten im Schrank bleiben müssen, weil keine Urlaubstage mehr übrig sind? Oder das Tagesgeschäft die eigene Abwesenheit im Job nicht zulässt?

In solchen Fällen hilft es, sich an das deutsche Sprichwort – angelehnt an Goethes „Erinnerung“ – zu halten, dass die Lösung des Schlamassels ist: „Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah.“ In diesem Sinne richten wir unsere Augen auf Hamburger Wohlfühl-Oasen, die Körper und Geist gleichermaßen Erholung versprechen. Wir haben allen Erholungssuchenden eine kleine Auswahl wunderbarer Alltagsfluchten in unserer schönen Stadt zusammengestellt.

 

Saunawelt Kaifu-Bad

Im Saunabereich des Kaifu-Bades gibt es drei verschiedene Innen-Saunen und zwei Dampfbäder. Die größte von ihnen ist eine finnische Sauna mit 90°C, in der zur vollen Stunde verschiedene Aufgüsse angeboten werden. Die Trocken-Sauna ist mit 95°C noch heißer und für echte Sauna-Profis gedacht. Saunaeinsteiger hingegen sind in der Farblichtsauna mit 60°C gut aufgehoben. Beim Abkühlen hat man die Wahl zwischen einem Kalttauchbecken im sichtgeschützten Innenhof oder Kaltduschen und Fußbecken. Zum Ruhen und Entspannen zwischen den Saunagängen lädt sowohl der Ruheraum mit Kamin in der ersten Etage oder der Schlafraum mit bequemen Wasserbetten ein. Bei 50°C Wärme und einer Luftfeuchtigkeit zwischen 50% und 100% lassen es sich Saunaneulinge im Dampfbad gut gehen. Wohltuendes Luftaroma bietet hingegen das Eukalyptus-Dampfbad mit 45°C, das die Atemwege befreit und in der Regeneration nach Erkältungen und Bronchitis eine wahre Wohltat ist.

Kaifu-Bad, Hohe Weide 15,
20259 Hamburg

Wohlfühlatmosphäre im Grand Elysée Hamburg 

Mitten im Herzen unserer schönen Hansestadt liegt Deutschlands größtes inhabergeführtes Fünf-Sterne-Hotel. Ein besonderes Highlight des Hotels ist das Elyseum, die exklusive Wellness-, Spa- und Beautyoase, die zum Entspannen und Ausruhen einlädt. Auf 1.000 m² genießen die Gäste Beauty-Treatments, eine Saunalandschaft, Massagen, Fitness und Erholung als auch den 14 x 7 Meter großen und 28°C warmen Pool. Der Fitnesspavillon des Elyseum Wellness & Spa bietet modernstes Trainingsequipment. Eine königliche Auszeit erfahren Erholungssuchende bei wohltuenden Ayurveda Specials, Schokoladen- oder Grüntee-Anwendungen. Die wunderschöne Außenterrasse rundet diese Oase der Erholung ab.

Elysée Hotel AG Hamburg,
Rothenbaumchaussee 10, 20148 Hamburg 

Hamam Hafen Hamburg (St. Pauli)

Ein Hamambesuch ist ein wahres Fest für Körper und Seele. Der stressige Alltag wird in angenehmer Wärme unter gedämpften Licht mit viel Seifenschaum weggespült. Wie gut, dass die orientalische Badekultur es in den kühlen Norden geschafft hat! In der ersten Phase des Hamambesuchs entspannt man mit Wassergüssen auf beheiztem Marmor. Danach folgt die Behandlung, bei der verschiedene Kopf- und Körpermassagen in Kombination mit diversen Verwöhn-Varianten genossen werden. Im Anschluss daran begibt man sich bedeckt mit Handtüchern oder Bademänteln in den Ruheraum. Aber nicht nur der Körper, auch der Gaumen kann verwöhnt werden. Das Hamam Hafen Hamburg hält für hungrige Besucher allerlei Leckereien der orientalischen Küche bereit.

Hamam Hafen Hamburg (St. Pauli),
Seewartenstraße 10, 20459 Hamburg

HolstenTherme Kaltenkirchen

Die Stadt mal hinter sich lassen und dann ab in die Sauna. Dafür ist die HolstenTherme vor den Toren Hamburgs bestens geeignet. Wer nach einem ausgedehnten Winterspaziergang hier einkehrt, findet ein kleines Paradies. Viele halten die Kaltenkirchener Saunawelt für die beste Saunalandschaft hier im Norden, die nach Themen aufgeteilt und enorm vielfältig gestaltet ist. Ob Himalaya Salzstollen-Sauna, Kalahari Afrika Sauna oder Shitau Meditations- Sauna: Die weitläufige Anlage bietet nicht nur Entspannung, sondern auch eine Menge zum Gucken und Staunen. Fazit: Ein Besuch in der HolstenTherme ist wie ein Tag Wellness für die Seele.

HolstenTherme,
Norderstraße 8,
24568 Kaltenkirchen

Aspria Hamburg Uhlenhorst 

Das Aspria Hamburg Uhlenhorst bietet seinen Gästen professionelles Fitness-Training, Tennis, Spa und Wellness der Extraklasse in einem exklusiven Ambiente auf 18.000 m². Die wohltuende Hitze der verschiedenen Saunen und das erfrischende Wasser der zwei Innen- und des Spa-Pools lassen Erholungssuchende in eine Welt der Ruhe und des Wohlbefindens eintauchen, das nur noch von einem Spaziergang im weitläufigen Spa-Garten oder dem Besuch eines Ruheraums, Kaminzimmers oder Salz-Inhalationsraums geadelt werden kann. Wem das noch nicht Entspannung genug ist, gönnt sich vielleicht noch eine verwöhnende Spa-Behandlung oder exklusive Massage.

Aspria Hamburg Uhlenhorst

Hofweg 40, 22085 Hamburg

Preise: Auf Anfrage im Aspria
Hamburg Uhlenhorst

[jetpack-related-posts]