Traditionsreiche Ecke – Im Herzen von Hamburg

Harvestehude steht für weitläufige Parkanlagen, ausgedehnte Spaziergänge an der Alster, prächtige Altbauten oder kleine Boutiquen. Harvestehude ist aber auch bekannt für seine Cafés und Restaurants.

An der Rothenbaumchaussee, im Sommer zwischen dichtbewachsenen Bäumen versteckt, befindet sich eine besondere kulinarische Perle: Das Café Funk-Eck ist als ältestes Café Hamburg bei seinen Gästen nicht nur dank der Auswahl an köstlichen Kuchen und Torten beliebt. Was vor über 60 Jahren als Konditorei anfing, ist heute ein Traditionscafé, in dem die Speisekarte inzwischen weit über Torten und Patisserie hinausgeht. Ob ein ausgedehntes Frühstück oder ein stärkendes Mittagessen, schmackhaft ist beides und die Preise laden auch den kleineren Geldbeutel zum Verweilen ein.

Willkommen ist hier jeder. Ob Groß oder Klein, gestresster Geschäftsmann oder Mami-Gruppe – das familienbetriebene Café überzeugt seine Gäste mit freundlichem Service und liebevoller Ausstattung. Kronleuchter ranken im Inneren majestätisch von der Decke und das dunkle Holz der Möbel wirkt zeitlos schick. Damals wie heute ein perfekter Ort um zu bleiben.

Funk-Eck – Café & Restaurant, Rothenbaumchaussee 137, 20149 Hamburg, Telefon: 040 – 44 41 74
Öffnungszeiten: Mo-So 7.30 Uhr bis 21 Uhr