Tierpark Neumünster – Weihnachten im Tierpark

Weihnachten im Tierpark
Menschenskind! Am 24. Dezember wird es auch für die Tiere im Tierpark Neumünster spannend. Der Weihnachtsmann kommt und wird die Tiere beschenken.
Doch vorher gibt es für die Menschen eine kleine Stärkung.
Ab 11 Uhr können die Besucher im Affenhaus bei Punsch und Gebäck die Weihnachtsstimmung genießen. Ab 12 Uhr gibt es eine kleine Weihnachtsgeschichte. Anschließend geht es los zur Plünderung des mit kleinen Überraschungen geschmückten Tannenbaums.
Zusammen mit dem Weihnachtsmann, den Geschenkpaketen für die Tiere, den Eseln Tarzan, Pauline, Oma und Josefine und den Tierpflegern machen sich die Besucher auf dem Weg von den Berberaffen zu den Rentieren, vorbei an den Damhirschen bis hin zu den Zwergziegen und Schafen auf der Streichelwiese. Den Abschluss bilden die neugierigen Seehunde, die ganz sehnsüchtig auf die Besucher und den Weihnachtsmann warten.
Ja und dann muss der Weihnachtsmann auch schon wieder weiterziehen, um die Familien zu Hause mit seinen Geschenken zu überraschen. Verlosung
Welche Tiere besucht der Weihnachtsmann am Ende seines Rundganges?
Verlost werden 3×2 Eintrittskarten. Lösungswort, Name und Absender auf einer Postkarte an den Hamburg Führer, g64 medienwelten, Planckstraße 13, 22765 Hamburg oder per E-Mail an info@hhguide.de. Einsendeschluss ist der 22. Dezember 2015.

Öffnungszeiten Tierpark am Heiligabend: 9 bis 14 Uhr
Eintritt: Kinder (4 bis 16 Jahre) 4,50 Euro, Erwachsene 8 Euro.

Tierparkvereinigung Neumünster e.V.
Geerdtsstraße 100, 24537 Neumünster