Tierpark Hagenbeck – Dschungel-Nächte

In der Dunkelheit brüllen die Raubkatzen und es donnern die Trommeln – es sind Dschungel-Nächte bei Hagenbeck. Drei Abende lang ist der Tierpark die exotische Bühne für eine atemberaubende Mischung aus Künstlern, Musik und 1.860 wilden Tieren.
Bei einem Spaziergang durch die Nacht geht es aufregend zu. Unter geheimnisvoll illuminierten Bäumen gibt es beim Klang von Musik aus aller Welt vieles zu entdecken. Akrobatik, Shows, Tänze, Walkacts in fantasievollen Kostümen, die lebhafte Elefantenfamilie, Ponyreiten, Marshmallows grillen und ein Bengalisches Feuerwerk – einfach tierisch gute Unterhaltung.
Der Tierpark öffnet seine Tore am 3., 10. und 17. Juni 2017 zu den Dschungel-Nächten von 9 bis 23 Uhr. Das Abendprogramm beginnt um 18 Uhr.