Saunen & Entspannung – Schön warm

 © Bäderland Wenn das Wetter im Winter wenig einladend ist, bietet sich ein Besuch in angenehmeren Räumlichkeiten an. Saunen und Wellnessangebote helfen nicht nur bei der Vorbeugung von Erkältungen, sie entspannen nach einem arbeitsreichen Tag auch ganz herrlich. Hier einige Tipps:

Holthusenbad
Goernestraße 21, September – April täglich 9–23 Uhr, Mo+Mi Damentag, Eintritt Mo–Fr 18,50 Euro, Sa+So 20 Euro inkl. Bad

Der Spa-, Sauna- und Badetempel im klassizistischen Haus an der Kellinghusenstraße bietet alles unter einem Dach. Eine Spa-Landschaft mit Sprudelliegen, Whirlpool und Thermenbecken, Schwimmbereiche innen und außen und einer Saunawelt verteilt über zwei Ebenen. Sieben Warm-, Heiß- und Dampfangebote stehen zur Wahl: Steinsauna, Eukalyptus- und Aromabad und Schlaf- und Ruheräume.


Bartholomäus-Therme

Bartholomäusstr. 95, Oktober – April Mo 15–22 Uhr, Di-Fr 10–22 Uhr, Sa+So 10–20 Uhr, Do Damentag, Eintritt 17,50 Euro
Etwas versteckt in einer kleinen Wohnstraße in der Nähe des Einkaufszentrums Hamburger Meile, liegt eine Saunalandschaft, die ausschließlich Erwachsenen vorbehalten ist. Zwei finnische Saunen, eine Kaminsauna, Römisches Dampfbad und Eukalyptus Bad dienen der Wärme, Wintergarten und Außenterrasse kurbeln mit niedrigeren Temperaturen den Kreislauf an.

Festland
Holstenstraße 30, Mo-Fr 9–23 Uhr, Sa+So 10–23 Uhr, Mo Damentag, Eintritt 18,50 Euro
Die Saunawelt in Altona punktet neben einer Aufguss-Sauna, die ein stündlich wechselndes Aufguss-Programm mit verschiedenen Aromen bietet, und einem Bionarium mit Farblichtwechsel, besonders mit ihren Massage- und Beauty-Räumen. Die umfangreichen Wellness-Angebote der Elbmassage bieten Entspannung pur für Körper und Kopf.


MidSommerland

Gotthelfweg 4, Mo-So 10–23 Uhr, Eintritt 20 Euro, 3 Stunden 17,50 Euro
„Wie mitten in Schweden …“ – so fühlt man sich als Besucher dieser großzügigen Sauna-Anlage. See- und Finnische Sauna, Dampfbäder und Kamin Stuga lassen keine Wünsche offen. Mit zahlreichen Erlebnis-Duschen, Kalttauch- und Fußwärmebecken, einem Eisbrunnen und Kneipp’schen Anwendungen findet hier jeder nach der Wärme die Art von Abkühlung, die er besonders schätzt. Foto: Soltau-Therme Soltau-Therme
Mühlenweg 17, 29614 Soltau, Eintritt ab 5€ pro Erwachsener ab 3 Stunden und 4,50€ bei Gruppen ab 20 Personen

Das schöne Soltau kann nicht nur Heide Park und Shopping Outlet. Auch Erholung und jede Menge Spaß werden in der hiesigen Soltau-Therme großgeschrieben. Drinnen wie draußen können Gäste sich am warmen Nass erfreuen, sich im Wasser treiben lassen oder eifrig ihre Bahnen ziehen. Und für Entspannung von Körper und Seele sorgen die großzügige Saunalandschaft und ein reichhaltiges Wellnessangebot von Massagen über Anwendungen bis hin zur Kosmetik.
https://www.soltau-therme-online.de/