Red Wing Shoes – Made in USA seit 1905

Ursprünglich in den USA für die Pionierarbeit entwickelt, genießen die rahmengenähten und qualitativ hochwertigen Schuhe schon längst Kultstatus in ganz Europa. Handgefertigt aus ölgegerbten Leder sind die Krepp-Sohle und der hohe Tragekomfort bis heute Markenzeichen des Labels geblieben. Seit 2010 sind die robusten Schuhe auch im ersten offiziellen Red Wing Shoes Store erhältlich, in der ebenso wie in der Berliner Filiale alle Modelle der europäischen Heritage-Linie angeboten werden.
Red Wing Shoes stehen für Qualität und vor allem Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit. Das wird durch die Verarbeitung und das besondere Leder erreicht. Teilweise werden die Schuhe dreifach vernäht, was sie praktisch unverwüstlich macht.
Sollte doch einmal etwas erneuert werden müssen, bietet der Store in der Poststraße auch einen umfassenden Neubesohlungs- und Reparaturservice für eine Vielzahl von Modellen an. Natürlich nur mit Originalmaterial aus den USA.
Das exklusive Angebot wird von Traditionsmarken wie Hestra Handschuhen, Filson Taschen und Stetson Kopfbedeckungen aufs beste abgerundet. Und natürlich fehlen auch die passenden Pflegemittel, Schnürsenkel und Socken nicht.
Für Store Manager Markus Fuhrmann werden die Schuhe nach jedem Jahr schöner und so stellt er gebrauchte in den Regalen neben neue: So sollen sie aussehen – dann sind sie echte Red Wings.