Kukuun – Fantastische Musik

In Hamburg bislang im Birdland beheimatet, wechselt die ambitionierte Konzertreihe „Fantastische Musik“ ab Januar ins Kukuun. Die viel gelobte Reihe präsentiert musikalische Grenzgänger und Innovatoren, denen beides wichtiger ist, als in Schubladen, Genres oder kommerziellem Erfolg zu denken; verbindendes Element ist weiterhin, dass es sich in aller Regel um Jazzmusiker handelt oder solche die Jazz spielen, die aber so gar nichts von dem erfüllen, was die verschiedenen Vorstellungen über Jazz an völlig irrigen Vorurteilen produziert. Das trifft auf das Melt Trio in besonderem Maße zu. Bernhard und Peter Meyer sowie Moritz Baumgärtner bauen sich eigene Klangräume, ihre Verbindung von akustischen und elektronischen Sounds wirkt subtil, konkrete Einflüsse von Jazz und Klassischer Moderne sind allenfalls schemenhaft auszumachen. Klingt einfach nach Melt Trio. Karten ab 17,50 Euro an allen bekannten VVK-Stellen