In die Zielgerade: Golf in der Hansestadt

Mit Schwung raus aus dem Großstadtdschungel

Den Städtetrip in unserer Hansestadt mit einer Runde Golf vereinbaren? Das geht! Ganz nach dem Motto: Das Herz will, was das Herz will, muss man in unserer wunderschönen Hansestadt nicht auf den Golfsport verzichten. In und um Hamburg gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Golferherz zum schnelleren Schlagen zu bringen. Nämlich mit vielen Kombinationsmöglichkeiten von Sightseeing und Sport. Ein schöner Bonus – man sieht zum Teil das Umland Hamburgs und kommt in Genuss vom Grün. Nicht nur für Liebhaber von ländlicheren Regionen, auch für Städter, die eine kleine Erholung vom Tumult und Trubel der Stadt brauchen. Der Wechsel vom Großstadtdschungel zum idyllischen Umland kann bei so ziemlich jedem Wunder bewirken. 

Gerade Pinneberg, welches geographisch zu Schleswig-Holstein gehört, aber nur ein Katzensprung von Hamburg entfernt liegt, bietet vier verschiedene Golfplätze. Gerade mal 20 Minuten dauert die Autofahrt aus der Hamburger Innenstadt nach Pinneberg. Wem jedoch der Ausflug ins Umland zu umständlich ist, der muss gar nicht vor die Tore der Stadt, sondern kann in Moorfleet mindestens genauso spannend Golf erleben. 

Woher kommt die Sportart Golf?

Wo die Sportart des Golfs genau herkommt ist bis heute nicht ganz klar. Viele Stimmen bestimmen Schottland als Erfinder, jedoch gibt es auch zahlreiche, die Frankreich nennen. Bereits im alten Ägypten, im antiken Rom oder im frühen Japan gab es Ballsportarten, die sehr stark an die heutige Sportart des Golfs erinnern. Ganz klar ist auf jeden Fall, dass die Menschen schon immer dazu neigten, einen Ball mit einem Schläger zu schlagen. 

Sehr positiv an der Sportart ist, dass Golf noch nie für eine exklusive Gruppe bestimmt war – sowohl Klein als auch Groß können auf all den gelisteten Golfplätzen vorbeischauen und den Schläger schwingen. Es ist auch völlig egal ob Profi oder Amateur. Golf ist ein Sport, den man jederzeit und in jedem Alter beginnen kann. Gerade das macht das Golfen zum Lifetime-Sport.

Zudem fördert es in erster Linie die Beweglichkeit, aber auch Ausdauer, Konzentration und Koordination werden gefördert. Was außerdem von Golfbegeisterten immer wieder erwähnt wird, ist die Ruhe. Somit ist dieser Sport ideal als kleine Auszeit vom hektischen Alltag.

Möglichkeiten um und in Hamburg zum Golfen
Möglichkeiten gibt es einige. Es folgen fünf Möglichkeiten für Golfplätze und Golfvereine, die allesamt ein unvergessliches und spannendes Golferlebnis bieten.

Golfpark Weidenhof
Mühlenstraße 140
25421 Pinneberg
Tel.: 04101 – 511830
http://www.golfpark-weidenhof.de

Fairway Golf & Sport GmbH
Peiner Hof
25497 Prisdorf
Tel.: 04101 – 75560
http://www.peinerhof.de

Golf-Club an der Pinnau e. V.
Pinneberger Straße 81a
25451 Quickborn
Tel.: 04106 – 81800
http://www.pinnau.de

Golfanlage Gut Wulfsmühlen
Mühlenstraße 98
25499 Tangstedt
Tel.: 04101 – 586777
http://www.golfanlage-wulfsmuehle.de

Red Golf Moorfleet GmbH & Co. KG
Vorlandring 16
22113 Hamburg
Tel.: 040 – 788772 – 0
http://www.redgolf.de