Genuss-Speicher – Lebendige Tradition in der Speicherstadt

 Der Genuss-Speicher hat sich seit seiner Eröffnung im April sehr schnell zu einem favorisierten Standort im Herzen der Speicherstadt entwickelt. Mittlerweile ist er auch kein Geheimtipp mehr – und das aus gutem Grund.
Auf den 700 Quadratmetern Fläche des fachgerecht restaurierten Speichers mit seinen Gewölbekellern gibt es in der charmanten Ausstellung Kolonialwaren und historische Fotos von der Hansezeit bis heute zu bestaunen. Bilder, Texte und Monitore mit vielen Informationen zu Hanse, Kaffee, Tee, Kakao, Gewürze und Wein stehen für die Wissenshungrigen bereit. Wirklich einzigartig ist der Gewölbekeller, in dem die Hamburger Tradition des Rotspon neu belebt wird. Hier lagern französische Rotweine vor der Abfüllung mindestens drei Monate lang im Eichenholzfass und dürfen sich erst danach Hamburger Rotspon nennen.
Nach dem Museumsbesuch lädt eine gemütliche Wein-Bar zur Verkostung ein, ebenso können weitere regionale Produkte probiert werden. Die beeindruckenden und atmosphärischen Räumlichkeiten lassen sich – in Kombination mit Catering und Service – auch für private Events wie Geburtstage oder Firmenfeiern anmieten. Als besonderes Extra gibt es im Genuss- Speicher in regelmäßigen Abständen auch Autorenlesungen und Buchpräsentationen.   Unser Tipp:
Am 3. Dezember findet eine Führung durch den denkmalgeschützten Speicher und den einzigartigen Gewölbekeller mit anschließender Verkostung der drei Rotspone statt.
Das Genuss-Speicher-Special ist nur über http://www.groupon.de buchbar.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner