Feinkunst Krüger – RCP85

Moki ist Malerin, animiert Filme, baut Installationen und war schon bei Performances in selbstgenähten Kostümen als Affe oder Ungeheuer zu sehen. Jetzt ist sie mit ihren meist großformatigen Acrylbildern in der Galerie Feinkunst Krüger zu sehen. Bilder, die das Spannungsfeld zeigen, welches entstehen kann, wenn uns die Welt um uns herum so komplex erscheint, dass man als Einzelner nicht mehr weiß, was zu tun ist. Technisch brillante und beinahe fotorealistische Traum- und Fantasiewelten, die den Betrachter an Orte entführen, die weitab des Alltags liegen. Als surreal könnte man wohl bezeichnen, was Moki malt. Der kryptisch anmutende Titel der Ausstellung “RCP85” verweist auf den menschengemachten Klimawandel.

8.–28. Mai: Do + Fr 
12–19 Uhr, 
Sa 
12–18 Uhr, Tel. 040-31 79 21 58