Editorial – Neue Unterstützer für die Kunst

Am 11. Juli diesen Jahres war es soweit: Sieben Gründungsmitglieder unterzeichneten in Hamburg die Satzung für den Verein „Freunde des NDR Elbphilharmonie Orchesters e.V.“ Nach eigenen Angaben wollen sie es sich zur Aufgabe machen, die künstlerische Qualität des Orchesters zu sichern, die Nachwuchsarbeit und die Education-Projekte der Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters zu fördern sowie zusätzliche wegweisende Sonderprojekte und Tourneen zu ermöglichen. Große Aufgaben für ein rein ehrenamtliches Engagement. Aber jetzt geht es ja auch bald los: Am 4. November eröffnet auf 37 Metern Höhe die öffentliche Aussichtsplattform – die Plaza – und die Gastronomie.
Wer bei dem Freundeskreis mitmachen möchte genießt eine Reihe von Vorteilen. Die Mitglieder erhalten unter anderem Einladungen zu ausgewählten Konzertproben in der Elbphilharmonie, treffen Musikerinnen und Musiker sowie die Gastkünstlerinnen und -künstler, erhalten ein Vorkaufsrecht für bestimmte Konzerte und exklusive Führungen durch die Produktionsstätten des NDR.
Kann man sich ja mal überlegen…