DESY – Neuer Blick ins Universum

Physik studiert haben muss man angeblich nicht, um an einer Führung durch das Deutsche Elektronen-Synchroton (DESY) teilnehmen zu können – gewisse Grundkenntnisse können aber wahrscheinlich nicht schaden.
DESY zählt zu den weltweit führenden Beschleunigerzentren. Mit den Großgeräten, die DESY entwickelt und baut, erkunden Forscher den Mikrokosmos in seiner ganzen Vielfalt – vom Wechselspiel kleinster Elementarteilchen über das Verhalten neuartiger Nanowerkstoffe bis hin zu jenen lebenswichtigen Prozessen, die zwischen Biomolekülen ablaufen. Wer wissen will wie das alles funktioniert, sollte sich anmelden.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner