Claudio´s Restaurant & Bar – Viva las tapas

Wer bei einem leidenschaftlichen Vollblut-Gastronomen zu Gast sein möchte und die spanische Küche liebt, oder lieben lernen will, dem sei ein Besuch in Claudio´s Restaurant & Bar wärmstens empfohlen. Der Mann versteht sein Business, besser gesagt, es ist für ihn gar kein Business. Claudio hat einfach Riesenspaß an dem was er tut. Ein absoluter Genussmensch und charmanter Gastgeber.
Herzlich, kompetent und von mediterraner Leichtigkeit getrieben agiert nicht nur der Chef, auch die gesamte Crew um ihn herum schlägt in die gleiche Kerbe. Das sorgt für eine wunderbare Wohlfühl-Atmosphäre, die perfekt vom stilvollen, modernen Ambiente auf den 2 Etagen des Claudio´s untermalt wird.

Steaks und Tapas sind hier die kulinarischen Eckpfeiler und egal wofür man sich entscheidet, die Küche zaubert sensationelle Geschmackserlebnisse aus frischen, feinen Zutaten, die nicht nur den Gaumen verzücken, sondern mit Stil und Sorgfalt angerichtet, auch dem Auge schmeicheln.
Die Karte erfreut mit klarer Struktur und bietet Fisch- und Fleisch-Liebhabern, aber auch Vegetariern eine exzellente Auswahl. Neben Tapas-Klassikern finden sich auch spannende, moderne Interpretationen. Herrliche Dry Aged Steaks erfüllen höchste Ansprüche und das Beilagen-Angebot besticht mit kreativer Raffinesse. Eine entsprechend gut sortierte Weinkarte versteht sich da von selbst, ebenso wie die kompetente, beratende Unterstützung des Service-Teams: Keine Qual bei der Wahl.

Das Claudio´s liegt sehr schön am kultigen Karoviertel, gegenüber den Messehallen. Hier lässt es sich ein entspanntes, genussorientiertes Publikum zwischen 20 und 50 einfach gut gehen. In trauter Zweisamkeit, in der Gruppe – zum Lunch, zum Dinner, oder auch nur um in schönen Atmosphäre einen guten Cocktail zu schlürfen. Unser sehr empfehlenswerter Geheimtipp: Jeden Donnerstagabend erfreut Claudio die Gäste mit Live-Musik. Der erste Live-Act des Monats ist für Flamenco reserviert, die übrigen Abende variieren. Wer dabei sein möchte, dem sei geraten einen Tisch zu reservieren. Einem grandiosen Abend steht dann nichts mehr im Wege: Sexo y las drogas y rock and roll, oder so…

Hasta la vista!

Cord Schumann