Stay home: für die Lange Nacht der Museen

Nicht nur für Kunstfreunde ist die Lange Nacht der Museen ein echtes Highlight im Hamburger Eventkalender. Wann hat man sonst schon die Gelegenheit, die Nacht zum Tag zu machen – und dabei Kunst ohne Ende zu erleben. In diesem Jahr fällt die Nacht, wie so vieles andere, der Corona-Krise zum Opfer. Aber nur live. Denn … Weiterlesen …

MARKK: die ganze Welt in einem Museum

Wo kann man an nur einem Tag Ägypten und Nordamerika, den Pazifik und die Südsee besuchen? Genau, im MARKK. Diese vier Buchstaben stehen für „Museum am Rothenbaum. Kulturen und Künste der Welt“. Viele Hamburger kennen es noch unter dem Namen „Völkerkundemuseum“. Die Geschichte dieses Museums begann in der Hamburger Stadtbibliothek um 1840. Dort lagerte eine … Weiterlesen …

Nahaufnahme: das Haus der Photographie

Das Haus der Photographie gehört zu den Deichtorhallen und ist dennoch ein ganz eigener, künstlerischer Kosmos. Es entstand in den Jahren 2004/05, als der südliche Bereich der Deichtorhallen entsprechend umgebaut wurde. Federführend für das Konzept war seinerzeit Professor F. C. Gundlach. Der legendäre Mäzen gilt bis heute als einer der berühmtesten Fotografen Deutschlands. Vor allem … Weiterlesen …

Ein Museum wie gemalt: das Malermuseum

Nein, hier geht es nicht etwa um Kunstmalerei. Das Deutsche Malermuseum in Billstedt widmet sich der Geschichte der Anstreicher und Lackierer. Was viele nämlich gar nicht wissen: Dieses Handwerk blickt auf eine über 800 Jahre alte Geschichte zurück. Die wird bei einem Rundgang durch das Hauptgebäude des Musuems lebendig. Hier sind alte Gesellenbriefe ebenso zu … Weiterlesen …

Sankt Pauli Museum: das Amüseum auf dem Kiez

Wer bei dem Namen St. Pauli lediglich an die Reeperbahn denkt, liegt komplett falsch. Hamburgs buntester Kiez ist nämlich viel mehr als nur die sündige Meile. Das zeigt sich bei einem Besuch im Sankt Pauli Museum besonders deutlich. Mit viel Liebe zum Detail wurde hier der berühmteste Stadtteil Hamburgs in Szene gesetzt. Genau das macht … Weiterlesen …

Helden der Medizin: Schach dem Virus!

Seit der Corona-Krise gibt es ein neues Wort, was jeder von uns schon mal benutzt hat: „systemrelevant“. Darunter werden Berufsgruppen zusammengefasst, ohne die es in der Krise wirklich düster aussehen würde. Verkäuferinnen in den Supermärkten beispielsweise. Aber vor allem Ärzte und das Pflegepersonal, das sich rund um die Uhr um die Corona-Kranken Hamburgs kümmert. Mehr … Weiterlesen …

Hamburger Kunsthalle: Raffael geht online

Es ist ein ambitioniertes Projekt, was die Hamburger Kunsthalle heute startet: 1000 Kunstwerke des legendären Raffael stehen in einer Online-Datenbank bereit. Das sogenannte „Raffael-Album“ bietet aber mehr als nur die Bilder. Mit Erklärungen und Kommentierungen zahlreicher der 1000 Werke ist diese Raffael-Datenbank die substantiellste Online-Präsentation eines deutschen Museums zu diesem faszinierenden Meister.  Das Album besteht … Weiterlesen …