Ausstellung – salondergegenwart

Clemens Tremmel | brú, 2018, Öl auf Aluminium 150 x 200 x 5 cm | Courtesy R E I T E R Leipzig | Berlin.jpeg

Der Hamburger Christian Holle, tätig in der profitablen Immobilienbranche und selbst erklärter Kunstfreund, ist ein Mensch, der eine große Ausstellung initiiert, ohne etwas dafür haben zu wollen. Bereits zum achten Mal organisiert er mit dem salondergegenwart eine Plattform, die jungen Künstlerinnen und Künstlern die Möglichkeit bietet, ihre Arbeiten einem interessierten Publikum zu präsentieren. Der Schwerpunkt liegt darauf, weniger bekannte oder gänzlich neue Talente in Umlauf zu bringen und einen  Austausch zwischen Kunstschaffenden und Besucherinnen und Besuchern anzuregen – und das ohne kommerzielle Ziele. Das bietet nicht nur Freiheiten, sondern ist eine echte Ausnahme in der Hamburger Kunstszene.

23. bis 25. November 2018, Große Bleichen 34, 1.OG, Eintritt frei , Öffnungszeiten und weitere Informationen: https://salondergegenwart.de/jahre/2018/