Alstervergnügen – Vier Jahrzehnte Party an der Alster

Früher, als die Hamburger Innenstadt noch nicht pausenlos für alle möglichen Veranstaltungen gesperrt wurde, war das Alstervergnügen eine der wenigen Möglichkeiten unter freiem Himmel zu feiern. Damals gab es verschiedene Bühnen mit Live-Musik, Essen- und Getränkestände.
Heute ist das Programmangebot wesentlich größer. Es gibt ein Drachenbootrennen und die Wake Masters, einen Tanzboden, Kleinkunst und Straßentheater. Nicht zu vergessen: die großartigen abendlichen Pyro-Shows, die den Hamburger Himmel in bunte Farben tauchen.
Da in diesem Jahr der 40ste Geburtstag gefeiert wird, steht deshalb an jedem Tag musikalisch ein anderes Jahrzehnt im Mittelpunkt.

1.–4. September, jeweils 10–24 Uhr, rund um die Binnenalster, U/S Bahn Jungfernstieg Weitere Infos unter http://www.hamburg.de/alstervergnuegen