AlsterRadler – Shippern war gestern,?

…heute wird geradelt und zwar auf der Alster.
Das geht, fragt ihr euch jetzt sicherlich? Ohja, das geht sogar sehr gut und macht ganz viel Spaß. Wir waren für euch an einem lauen Julivormittag auf den Alsterkanälen unterwegs, um die neueste Attraktion in Hamburg zu testen.
Angeboten wird dieses von dem Unternehmen „AsterRadler“, die auch schon den „HafenCity Riverbus“ in die Hansestadt gebracht haben. Das Bike an sich wird in den USA hergestellt und von AlsterRadler auch als Generalimporteur zum Kauf angeboten. Soweit wollen wir bei unserer ersten Tour aber nicht gleich gehen.

Eine Stunde radeln kosten für ein Bike 23 Euro und für zwei 41 Euro. Bei einer zwei Stunden Tour, mit zwei Bikes, liegt man bei 63 Euro. Nicht ganz günstig, aber wie wir im Nachgang feststellen konnten, war jede Minute das Geld wert.

Anfänglich ist es noch etwas ungewohnt, das schwimmende Fahrrad zu besteigen, da es durch den leichten Wellengang am Anleger, seicht vor sich hin wiegt. Die zwei Pontons, die ähnlich wie bei einem Katamaran aussehen, halten uns über Wasser und verhindert ein Umkippen. Man sitzt sehr sicher und braucht keine Sorge zu haben, dass man dem kühlen Nass ungewollt zu nahe kommt. Das Gefährt ist im Grunde selbsterklärend.
Möchte man in eine Kurve gehen, muss man vom Radius her etwas mehr ausholen, da das Wasser natürlich nicht so griffig ist, wie ein Fußweg oder die Straße. Aber auch dies bedarf keiner langen Lernphase.
Ein kleines Körbchen, für Proviant oder etwas zu Trinken, runden das Ganze noch ab und so steht einem lustigen Ausflug nichts mehr im Wege.

Aufgrund der erhöhten Sitzposition, im Vergleich zum Kanu oder Tretboot, hat man eine super Aussicht und befindet sich im Grunde auf Augenhöhe mit den Alsterdampfern. Diese habe zwar immer noch Vorfahrt, aber mit so einem AlsterRadler ist man aktuell sowieso ein Hingucker und der Spaßfaktor toppt die 100% locker.

Für einen eigenen Ausflug, in einem Umkreis von 150 Kilometern, kann man die Bikes übrigens auch leihen.

AlsterRadler Station @Anleger Hamburg, Deelbögenkamp 2-3, 22297 Hamburg, T: 0176 62185814. Noch bis 31.10., täglich von 9:30-18 Uhr, U1 Lattenkamp