Alster Ahoi – Saisonstart

Frisch poliert ist die „Weiße Flotte“ der ATG Alster-Touristik GmbH unterwegs mit zahlreichen Alsterfahrten. „Ob Touristen oder Hamburger, alle freuen sich über den Sommer. Jetzt, wo die Tage länger sind – da ist der Blick vom Wasser auf die schönste Stadt der Welt besonders verlockend“, so Gabriele Müller-Remer, Geschäftsführerin der Alster-Touristik. Für Müller-Remer ist es ein ganz besonderes Jahr. Sie eröffnet ihre 11. Saison bei der ATG, die zeitgleich auch ihre letzte als Geschäftsführerin sein wird. Ende Juli 2018 übergibt sie das Steuer an ihren Nachfolger Dr. Tobias Haack.

Alster Cabrio II im Frühjahr auf der Binnenalster, St Nikolai, Rathaus und Michel, rechts das VierJahreeszeiten ATG Alster Touristik
Alster Cabrio II im Frühjahr auf der Binnenalster, St Nikolai, Rathaus und Michel, rechts das Vier Jahreeszeiten

Mit rund 400.000 Fahrgästen im Jahr gehört das Programm der ATG zu den beliebtesten Freizeitangeboten der Stadt. Besonders gefragt sind nach wie vor die Alsterrundfahrten mit rund 150.000 Fahrgästen jährlich sowie die Kanalfahrten. Hier erleben Fahrgäste die grüne Idylle Hamburgs eindrucksvoll mit Blick auf pompöse Villen, weitläufige Parkanlagen sowie urige Schrebergärten und dicht bewachsene Uferpartien. Großen Zuspruch erfährt auch die Fleetfahrt, die am neuen Hamburger Wahrzeichen, der Elbphilharmonie, entlang führt. Selbstverständlich dürfen sich die Besucher auch wieder auf abwechslungsreiche Sonntags-Specials in diesem Jahr freuen – ob auf der eindrucksvollen Tour über Alster-Elbe-Bille oder beim einzigartigen Erlebnis für Augen und Ohren „Alster op Platt“.

Wir freuen uns auf die neue Saison.

Weitere Infos zu den Fahrten: http://www.alstertouristik.de