Stadtcafé Ottensen – Hundertwasser-Ambiente und kulinarischer Genuss

Das Gebäude des Stadtcafé Ottensen im Hamburger Stadtteil Ottensen ging in seiner Gestaltung auf Ideen des Künstlers Friedensreich Hundertwasser zurück.
Das Café wurde wegen Baufälligkeit 2009 geschlossen, 2013 erfolgte der weitgehende Abriss des Gebäudes mit dem Plan ein neues mehrstöckiges Wohnhaus an dieser Stelle zu errichten. Nach dem Protest einer Bürgerinitiative wurde der Kompromiss geschlossen, die Fassade zu erhalten und das Café originalgetreu im Erdgeschoss des neuen Gebäudes wieder zu eröffnen.
Die Neueröffnung fand im Juli 2015 statt. Aber nicht nur die schöne Gestaltung des Cafés erfreut die Gäste, sondern auch die stets frisch zubereiteten Speisen. Im wöchentlichen Wechsel wird auch ein Mittagstisch angeboten. Öffnungszeiten: Mo – Sa: 10 – 1 Uhr, So: 10-23 Uhr