Show-Genuss der Extraklasse: Palazzo

Show-Genuss: der Spiegelpalast
Der Spiegelpalast ist Ort des Geschehens. @Palazzo

It’s Palazzo-Time! Auch in diesem Jahr entführt Starköchin Cornelia Poletto wieder in ein Wunderland aus Show und kulinarischem Genuss. Der Vorverkauf für den Show-Genuss läuft.

Wie immer ist der Spiegelplast an den Deichtorhallen Mittelpunkt des Spektakels. Spiegelpaläste spielen in der Kulturgeschichte eine große Rolle. Ihre Geschichte geht bis zur vorletzten Jahrhundertwende zurück. Damals wurden die Zelte vor allem als mobile Tanzpavillons genutzt. Woche für Woche waren sie in einer anderen Stadt. Nach dem Zweiten Weltkrieg gerieten die mobilen Paläste in Vergessenheit, erlebten aber eine Renaissance in den 1970er Jahren. Der Spiegelpalast von Palazzo bezaubert mit seinem prachtvollen Jugendstil-Interieur, edlen Stoffen wie Brokat und Seide sowie dem stimmungsvollen Flackern tausender Kerzen.

Show-Genuss: Artisten
Mit dabei: die Rollschuh-Artisten Myriam und Matthieu. ©Palazzo

Er ist die perfekte Umgebung für die magische Show „Glanz & Gloria“. Und die präsentiert sich in der Tat glanzvoll.  Das Programm ist gespickt mit hervorragenden Artisten, anmutigen Showgirls, prachtvollen Kostümen und den Boombraiders als Live-Band. 

Show-Genuss: Kellner
Auch für den Service heisst es: Showtime! ©Palazzo

Eine der wichtigsten Hauptdarsteller bei Palazzo ist der Genuss. Cornelia Poletto und ihr Team verwöhnen die Gäste mit zwei Viergänge-Menüs. Das traditionelle Menü präsentiert Köstlichkeiten wie Vitello Tonnato vom Holsteiner Kalb, confiertem Eismeerlachs,  Rücken und Bäckchen vom spanischen Eichelschwein sowie Kokosbaiser mit Mascarpone-Creme. Vegetarier dagegen kommen auf ihre geschmacklichen Kosten bei warmem Salat von Auberginen,  geröstetem Romanesco mit Zitronenknusper, gegrilltem Portobellopilz und den Kokosbaisern.
Nähere Infos und Tickets zu diesem Show-Genuss gibt es unter http://palazzo.org