Mare Frisium: Brunch auf der Elbe

Seefahrerträume werden wahr – bei einem Törn mit der Mare Frisium

Mit der sonntäglichen Brunchfahrt ermöglicht die Mare Frisium Hamburger:innen und Besucher:innen der Hansestadt eine unvergessliche Auszeit auf der Elbe. Während des vierstündigen Segeltörns gleitet der Windjammer ab den Landungsbrücken bis raus nach Blankenese. Dabei kann man die Elbphilharmonie, den Hafen, den Elbstrand sowie das einzigartige Treppenviertel von Blankenese begutachten.

Frische Leckereien vom Büffet

In der Kombüse bereitet das Küchen-Team der Mare Frisium in der Zeit ein vielfältiges Brunchbuffet zu. Das bietet für jeden Geschmack hausgemachte warme und kalte Speisen. Von Müsli und Marmeladen oder Gebäck aus der hauseigenen Steinofenmanufaktur über Nürnberger Würstchen, Räucherlachs und Vierländer Tomaten bis Fruchtsmoothies zum Dessert.

Soft- und Heißgetränken von der Bar ergänzen das kulinarische Angebot perfekt. Gestärkt kann man sich an Deck entspannen und die Brise genießen Bis die Crew ruft – dann dürfen die Passagiere beim Segel setzen mit anpacken.

Auf Segeltörn mit Nord Event

Wer dabei seine Liebe zum Segeln entdeckt hat, wird sich über die weiteren Angebote freuen, die Nord Event bietet. Mehr Infos gibt es hier