Kafayas Café: Leidenschaft schmecken

Inhaber Alisan mit einer Mitarbeiterin vor seinem Kafayas Café und Spécialités

Schon ein Blick auf die Köstlichkeiten im zauberhaften Café Kavaya’s in Winterhude ist wie ein Blick ins Paradies für alle Naschkatzen: Tartes in Sorten wie Schoko-Karamell-Marshmallow oder Birne-Zartbitter-Schokolade sind nur zwei Beispiele für die zarten und leckeren Spezialitäten, die hier zu haben sind.

Wer kann bei diesen süßen Köstlichkeiten schon widerstehen?

Wer es lieber pikant mag, entscheidet sich für eine Quiche Lorraine oder eine Lachs-Quiche. Inhaber Aliasan, genannt Elisha, hat aus dem Café zudem einen zauberhaften Ort der Begegnung und des Miteinanders gemacht. Benannt wurde es übrigens nach Aliasans Tochter.

Wer das Kavayas Café besucht, sollte übrigens unbedingt einen Abstecher in das Spezialitäten-Lädchen machen, das dem Café angegliedert ist. Hier gibt es feine französische Limonade, tolle Marmeladen, exquisiten Kaffee und Weinspezialitäten. Lohnt sich für alle, die gern und gut genießen. Denn wie sagt Aliasan so treffend: „Wer nicht genießt, ist ungenießbar“.

Ein Abstecher ins Spezialitäten-Lärchen lohnt sich

Kafayas Café & Spécialités
Semperstraße 64
Öffnungszeiten:
montags bis sonntags 9 bis 18 Uhr