Jazz vom Feinsten – Cotton Club

In der Musikszene ein echtes Hamburger Urgestein – das ist der Cotton Club. 1959 als Vati’s Tube Jazzclub im Tiefbunker im Grindelhof gegründet, findet die Party heute in der ehemaligen Jailhouse Taverne am Alten Steinweg 10 (Großneumarkt) statt. 1961 übernahm W.-Dieter Roloff den Jazzclub und benannte ihn kurze Zeit später um in Cotton Club. Der renommierte Jazzclub ist also nicht, wie man denken könnte, nach dem amerikanischen Gangster- und Musikfilm von Francis Ford Coppola von 1984 benannt. Jeden Tag gibt es Live-Musik.

http://www.cotton-club.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner