Heymann: Lesespaß frei Haus

Heymann: Lastenfahrrad mit Büchern
Ein toller Service von Heymann: Bücher frei Haus

„Stay at home“ also „bleib zu Hause“. So lautet zurzeit die Bitte und Herausforderung an uns alle. Herausforderung auch deshalb, weil absolut niemand den ganzen Tag und Abend vor der Flimmerkiste sitzen kann. Immer mal vorausgesetzt, er möchte nicht komplett verblöden.

Man kann die erzwungene, freie Zeit auf jeden Fall besser nutzen. Indem man die Nase mal wieder in ein Buch steckt. Nichts entführt so sehr in andere Welten wie gute Lektüre.

Ganz gleich, ob man spannende Krimis oder gruselige Thriller mag, herzergreifende Liebesgeschichten bevorzugt oder die alten Klassiker wieder entdecken möchte: bei Heymann hilft man Euch weiter.

Wie viele andere Unternehmen musste auch die Hamburger Traditionsbuchhandlung ihre Türen in der Corona-Krise schließen. Deshalb bietet Heymann jetzt einen tollen Service: Ruft an oder schickt eine Mail und bestellt Eure Lieblingsbücher – ihr bekommt sie nach Hause geliefert. Kostenlos.

Übrigens ist genau JETZT auch eine wunderbare Zeit, um Kindern mehr vorzulesen als die obligatorische Gute-Nacht-Geschichte. Gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Nachwuchs auf eine wunderbare Reise ins Land der Fantasie.

Und noch ein Tipp: Kennt Ihr jemanden, der aufgrund von Corona in Quarantäne sein muss oder aus Vorsicht das Haus nicht mehr verlässt? Dann lest ihm oder ihr doch einfach vor. Verabredet eine tägliche Lesestunde am Telefon und macht diesen Menschen eine Freude!

Wir und wo Ihr den kostenlosen Service von Heymann nutzen könnt, erfahrt Ihr auf der Website: http://www.heymann-buecher.de – und zwar gleich auf der Startseite.

Corona macht kreativ

Darüber hinaus gibt es bei Heymann Eppendorf (Eppendorfer Baum 27) noch eine ganz besonders kreative Idee, um bestellte Lieblingsbücher zu bekommen: die Abhol-Luke. Wegweiser auf dem Boden vor dem Laden führen zum Ziel. Dort angekommen, macht Ihr Euch einfach bemerkbar und bekommt dann Eure Bestellung. Wie genau es funktioniert, seht Ihr auch im Video unten.
Natürlich gelten auch hier die Regeln: Haltet genügend Abstand, wenn Ihr zu mehreren vor der Luke steht. Kombiniert Euren Gang zu Heymann Eppendorf mit anderen, wichtigen Besorgungen wie etwa Lebensmitteln. Ansonsten nutzt den Lieferservice.