Extreme Sailing Series – Mittelpunkt der Segelwelt

Ende Juli wird die HafenCity wieder zum Segelstadion. Zum zweiten Mal gastiert dann die Extreme Sailing Serie auf der Elbe. In diesem Jahr kommt die internationale Profirennserie mit noch extremeren Booten nach Hamburg. Viel Segel-Action versprechen die ultraleichten Katamarane der Bootsklasse GC32, die schon bei wenig Wind abheben. Mit Höchstgeschwindigkeiten von mehr als 70 km/h gehen wieder viele der besten Segler der Welt, darunter Olympiasieger, Weltmeister und America’s-Cup-Veteranen an den Start. Die Rennen werden unmittelbar vor dem Publikum ausgetragen und live kommentiert. Besten Blick gibt es vom Strandkai aus, wo ab Freitag auch die Race Village zum Bummel einlädt. 28.–31. Juli, HafenCity, Hamburg Cruise Center HafenCity (Chicagokai)