The Cube: Kunst & Küche

The Cube: Blick auf die Binnenalster
Alsterblick inklusive: das Restaurant Cube an der Galerie der Gegenwart

Stammgäste der Kunsthalle mögen The Cube vielleicht schon kennen. In bester Lage, mit seitlichem Blick auf die Binnenalster, befindet sich das Restaurant direkt an der Galerie der Gegenwart.

The Cube: Innenraum
Modern und gemütlich: Restaurant The Cube

Dieses künstlerische Umfeld inspiriert auch die Küche, die mit modernen Crossover-Varianten aufwartet.So stehen Köstlichkeiten wie Thunfisch-Pescaccio mit Sesam-Mayo, Algen und geröstetem Sesam ebenso auf der Abendkarte wie auf der Haut gebratenes Zanderfilet mit Parmesanschaum, Ratatouillegemüse und Rosmarin-Kartoffeln.

Beliebt ist The Cube aber auch zur Lunchtime. Dann lassen sich gestresste Manager und Kreative mit gebeiztem Lachs mit Kartoffelpuffern oder der Bio-Currywurst verwöhnen.

Eine Besonderheit im Cube ist auch die Kombination aus Führung durch die Kunsthalle mit anschließendem Dinner. Nähere Infos dazu gibt es auf der Homepage des Restaurants: http://www.the-cube-restaurant.de

The Cube: Gemälde aus der Galerie der Gegenwart
Kunstgenuss direkt am Restaurant: Das Gemälde „Die Fuge“ von Neo Rauch ist zurzeit in der Galerie der Gegenwart zu sehen.
© Courtesy Galerie EIGEN + ART Leipzig/Berlin /


The Cube
Ferdinandstor 1
Öffnungszeiten:
montags geschlossen
dienstags, mittwochs und sonntags: 11.30 bis 18 UhrDo, Fr, Sa11.30 bis 23 Uhr