Tea Time: stilecht auf der Alster

Tea Time: Schiff der Alster-Touristik
Genuss an Bord: Auf der Alster gibt es jetzt die High Tea-Zeremonie des Atlantic

Das Nobelhotel Atlantic ist unter anderem berühmt für seine englische Tee-Zeremonie. Die geht jetzt aufs Wasser.
Im Oktober und November heisst es auf den Dampfern der Alster Touristik: it’s Tea Time!

Damit die Gäste die britische Zeremonie mit Blick auf die versteckten Villen am Ufer und die grüne Idylle in den Seitenkanälen so genießen können wie in der Halle des Grandhotels, ist ein Team des Hotel Atlantic mit an Bord.

Es gestaltet den stilvollen Rahmen mit edlem Geschirr, Tee-Sets, eleganter Tischwäsche und natürlich den berühmten Etageren. Auf denen gibt es die süßen Scones, Fingersandwiches mit Roastbeef, Lachs oder Gurke sowie das Teegebäck. Die Service-Crew des Atlantic umsorgt die Gäste auch während der Fahrt.

Der Einstieg zu dieser zweistündigen Tour erfolgt am Jungfernstieg oder direkt über den Steg des Hotel Atlantic. Der Alsterdampfer legt dort am 13. Oktober und 10. November jeweils um 15 Uhr ab.
Zu buchen ist die Tea Time über das Hotel Atlantic oder den Ticketshop der Alster-Touristik.

Tea Time: gedeckter Tisch im Atlantic
Edel und lecker: die britische Tee-Zeremonie im Hotel Atlantic. ©Hotel Atlantic