Radtour mit Genuss-Plus: Naherholung an der Elbe

Beim Anblick der Lola Rogge Schule, (heute eine Ballettschule für die Kinder) kann man ermessen, wie die Kaufleute der vorherigen Jahrhunderte wie Kaufmann Johann Caesar IV. Godeffroy gelebt haben.
Das Witthüs, das vorgelagerte schöne Reetdachhaus, ist „nur“ das ehemalige Kavaliershaus der ehemaligen Godeffroy Villa. Als ein Pendant zum Witthüs auf Sylt gegründet, hat diese versteckte Perle nicht nur im Sommer immer wieder leckere Angebote.
Lohnenswert ist sie immer die Radtour vom Bahnhof Altona durch die Parks der Elbchaussee, mit Einkehr im Witthüs, dann am naheliegenden Mühlenberger Loch vorbei und direkt am Elbuferweg zurück in die Stadt. Für Hamburger und Gäste eine der schönsten Naherholungen.
Weitere Informationen