„Kleinste Kreuzfahrt der Welt“ – Von Hamburg ins Alte Land

Datum/Zeit
22/07/2020 - 09/11/2020
ab 17:00 Uhr

Kategorien


Die etwas andere Kreuzfahrt findet mindestens einmal im Jahr in Hamburg statt, wenn die Kleinste Kreuzfahrt der Welt in See sticht. Die Kleinste Kreuzfahrt der Welt dauert 3 Nächte und startet sowie endet an den Hamburger Landungsbrücken. Von dort aus geht’s per Mini Kreuzfahrt durch den Hamburger Hafen vorbei an allen wasserseitigen Sehenswürdigkeiten der Stadt ins Alte Land. Besonderes Highlight der Kleinsten Kreuzfahrt der Welt ist das Treffen auf der Elbe mit einem der größten Kreuzfahrtschiffe der Welt: der Queen Mary II. Außerdem steht den Kreuzfahrern auf der knapp 2,5 h Tour ein Hafenexperte zur Seite, der in persönlicher Atmosphäre detailliertes Wissen rund um Hamburg, den Hafen und das Altes Land vermittelt.

Im Alten Land angekommen, wird am hauseigenen Anleger der Familie Kramer festgemacht und in den anliegenden Ferienwohnungen auf dem Deich eingecheckt. Während der 3 Übernachtungen stehen Fahrradtouren, Obsthofbesichtigung und Gaumenschmauß im angeschlossenen Gasthaus zur Post auf dem Programm, bevor es wieder per Mini Kreuzfaht zurück zu den Hamburger Landungsbrüchen geht. Kreuzfahrtschiff für die maximal 13 Gäste während der Seetage ist die MS Senator, die sonst von dem Hamburger Senat für Staats- und VIP-Gäste genutzt wird.
Wer teilnehmen will muss schnell sein – Buchen kann man die Kleinste Kreuzfahrt der Welt über die Internetseite der Familie Kramer unter www.urlaub-hamburg-altesland.de. Ab 325 pro Person kann man diese besondere Kreuzfahrt erleben, allerdings ist eile geboten, denn die Plätze sind begrenzt und die Nachfrage ist groß.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

 

Event direkt Buchen:

hier klicken

Location: Gasthaus zur Post Cranz | Estedeich 86 | 21129 Hamburg