Jacky Terrasson Trio

Datum/Zeit
30/01/2021
ab 20:00 Uhr

Kategorien


Seine Lehr- und Wanderjahre mit unorthodoxen Jazz-Standards, Popsongs und Anleihen aus der Klassik hat der Pianist Jacky Terrasson hinter sich gelassen. Noch immer ist er stilistisch extrem breit aufgestellt. Doch auf seinem aktuellen Album »53« spielt der 1965 in Berlin geborene Franko-Amerikaner, der in Paris aufwuchs und später nach New York ging, ausschließlich eigene Kompositionen.
Den Titel wählte Terrasson schlicht und einfach, weil er die Songs in seinem 53. Lebensjahr schrieb und feststellte, nun doch eine gewisse Reife, Distanz und Klarheit erreicht zu haben. Erneut wählte er das klassische Trio-Format mit seinem kreativen Potenzial zwischen individuellem Ausdruck und kollektiver Interaktion. In der Laeiszhalle begleiten ihn der Franzose Sylvain Romano am Kontrabass und der Kubaner Lukmil Perez am Schlagzeug.

 

Event direkt Buchen:

hier klicken

Location: Laeiszhalle (Kleiner Saal) | Johannes-Brahms-Platz | 20355 Hamburg