Alternative Konzert 2: City of Birmingham Symphony Orchestra / Mirga Grainyt-Tyla

Datum/Zeit
19/11/2020
ab 21:00 Uhr

Kategorien


»Eine tolle Chefin, die alles im Griff hat. Kein Wunder, dass Orchester so gern von ihr gelenkt werden.« So euphorisch urteilte das »Hamburger Abendblatt« über Mirga Grainyt-Tyla, die in der vergangenen Saison im Rahmen des Festivals »Britain Calling« gleich vier Abende am Stück auf der Bühne der Elbphilharmonie stand. Wie schön, dass Mirga – wie sie stets von allen genannt wird – und das City of Birmingham Symphony Orchestra, deren Chefdirigentin sie seit 2016 ist, Hamburg auch in dieser Saison einen Besuch abstatten.
Im Zentrum des Programms stehen Auszüge aus Jean Sibelius‘ dramatischer »Lemminkäinen-Suite«. Ursprünglich als Oper geplant, zeichnet der finnische Komponist darin in vier Episoden die Geschichte des gleichnamigen Antihelden aus dem finnischen Nationalepos »Kalevala« nach. Zuvor erklingt Sergej Prokofjews heiter-spritzige »Symphonie classique«, mit der er großen Klassikern wie Haydn seine Reverenz erwies. Zum Abschluss entlassen Mirga und ihre Musiker das Publikum mit den vollendeten Klängen von Franz Schuberts »Unvollendeter«.

Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

 

Event direkt Buchen:

hier klicken

Location: Elbphilharmonie (Großer Saal) | Platz der Deutschen Einheit 1 | 20457 Hamburg